Zum Inhalt springen
Unsere Kirchgemeinde

Zukunft evangelische Kirche

Unter dem Titel "Schritte wagen" veröffentlichen wir jeden Monat an dieser Stelle und im Kirchenboten die aktuellen Entwicklungen rund um das Bauprojekt.

Schritte wagen - wegweisender Entscheid

An der Kirchgemeindeversammlung vom 31. März um 11 Uhr in der Kirche wird sich entscheiden, wie es mit dem Projekt Zukunft Evangelische Kirche Buchs weitergeht. Der Bau des geplanten Kirchgemeindehauses kommt konkret zur Abstimmung. Hier das Wichtigste in Kürze, worum es bei dem Antrag der Kirchenvorsteherschaft geht:

 

Auf der Parzelle Kirchgasse 1 soll ein Kirchgemeindehaus entstehen. Noch steht dort die „Villa Zangger“ auf der Parzelle. Da dieses Gebäude jedoch unter keinem Schutz mehr steht, kann und soll es abgerissen werden.

 

Für den Bau des Siegerprojekts des Architekturbüros zellersani und Partner GmbH aus Walenstadt wird der Kirchgemeindeversammlung ein Rahmenkredit in der Höhe von 5'100’000 Fr. zur Bewilligung vorgelegt. Die geschätzten Gesamtkosten für das Bauprojekt belaufen sich auf 4'800'000 Fr. Beim Rahmenkredit wurde somit eine Reserve von 300'000 Fr. miteinberechnet.

 

Bei der Finanzierung mithelfen werden neben den Eigenmitteln die bereits beschlossene temporäre Kirchensteuererhöhung um 2 Prozentpunkte, die die Grundlage für substantielle Beiträge der Kantonalkirche bildet.

Diakonin Nina Frauenfelder